Bundestreffen der Berufsverbände

Pfarrsekretärinnen und -sekretäre aus 16 deutschen Bistümern und einem österreichischen Gastverband trafen sich im Diözesanen Bildungshaus Schloss Spindelhof bei Regenstauf zu ihrem Bundestreffen 2019.
Der BVPS Regensburg konnte Vertreter aus folgenden Bistümern begrüßen:
Hamburg, Osnabrück, Hildesheim, Münster, Paderborn, Köln, Trier, Speyer, Mainz, Würzburg, Bamberg, Eichstätt Freiburg, Rottenburg-Stuttgart, München-Freising, sowie aus Linz in Österreich.
Aus unserer Diözese nahmen Jutta Kölnberger und Brunhilde Weninger teil. Die rund 50 Mitglieder tauschten sich rege aus. Bei der Vorstellungs wurden die sehr unterschiedlichen Arbeitsweisen und diözesanen Eigenarten schnell klar. Das Treffen war ganz dem Thema Mitgliedermarketing /Mitgliederwerbung im Berufsverband“ gewidmet. In der Gruppenarbeit wurden Umsetzungs- und Lösungsvorschläge erarbeitet. Der Referent beleuchtete das Thema in mehreren Arbeitsschritten und Methoden.
In zwei Jahren wird das nächste Bundestreffen der Berufsverbände der Pfarrsekretärinnen stattfinden. Gastgeber ist dann der Berufsverband Osnabrück.