Der Verband

Sekretärin/Sekretär – Beruf mit Profil …

Wer in einem Pfarrbüro arbeitet, braucht kommunikatives Geschick und ein offenes Ohr. Menschen aus verschiedenen Lebenssituationen sowie aus allen Berufs- und Altersgruppen kommen ins Pfarrbüro.

 

Trauungen, Taufanmeldungen, Beerdigungen, Termine planen, E-Mails beantworten sind nur einige der vielen Aufgaben, die in einem Pfarrbüro anfallen. Die Pfarrsekretärin ist erste Ansprechpartnerin für die vielfältigen Anliegen.
Einerseits macht es den besonderen Reiz dieses Arbeitsplatzes aus, andererseits braucht es viele kommunikative Kompetenzen.
Im Pfarrbüro werden Anfragen entgegengenommen, bearbeitet oder an die richtigen Personen in der Pfarrgemeinde weitergeleitet. Die Fähigkeit zu vermitteln und ein ausgeprägtes Organisationstalent sowie Flexibilität sind von Vorteil bei dieser verantwortungsvollen Aufgabe.

Auf unseren Seiten möchten wir über das Berufsbild der Pfarrsekretärin informieren, Ihnen aber auch eine Übersicht über anstehende Termine, Fortbildungen etc. geben.

Thomas Ruhe ist neuer Ansprechpartner für Berufsverband der Pfarrsekretär(e)Innen

Thomas Ruhe ist künftig Ansprechpartner des Bistums für den Berufsverband der Pfarrsekretärinnen und Pfarrsekretäre (BVPS).

Nach dem Ausscheiden von Casten Wellbrock, der seit August als kaufmännischer Leiter der Seniorenhilfe für die Krankenhausstiftung Rheine tätig ist, wurde Thomas Ruhe......weiter

Wir lieben, was wir tun. Diese Passion leben wir jeden Tag.




Newsletter 02/2017
Newsletter 02/2017

 

 



Fortbildungen 2017

20.02. – 21.02. Konflikte sind schlecht formulierte Wünsche, LVHS
15.05. – 18.05. Arbeitsplatz Pfarrbüro, LVHS
17.05. – 18.05. Büroleiterfachtagung, Haltern
18.09. – 19.09. Organisationsentwicklung „Wenn Rollen ins Rollen kommen“, LVHS
16.10. – 17.10. Meine Kooperation mit dem Seelsorgeteam, LVHS
08.11. Studientag - Telefontraining, Öffentlichkeitsarbeit, LVHS
16.11. Studientag Kanonisches Recht, LVHS

Weitere Infos hier